Gut beraten

Ziel meiner systemischen Beratung ist es, Menschen in belasteten oder unbefriedigten Lebenssituation hilfreich zu unterstützen.

Als systemische Beraterin ist meine Grundhaltung durch Achtung, Respekt und Wertschätzung gegenüber Personen und Systemen gekennzeichnet. Mein Handeln ist darauf ausgerichtet, durch Perspektivwechsel neues Denken zu ermöglichen, Handlungsräume zu erweitern, Ressourcen zu entdecken und die Selbstorganisation zu fördern.

Dabei stehen Sie und Ihr Anliegen für mich im Mittelpunkt, denn Sie sind Experte für ihre Lebensgestaltung.

Durch die positiven Effekte der Beratung lassen sich Blockaden und Schwierigkeiten abbauen und neue Ziele erreichen.

Als systemische Beraterin begleite ich Sie und unterstütze Sie dabei, Ihr Leben positiv zu gestalten - denn Sie haben nur ein Leben! Genießen Sie es!

Vorgehensweise:

Systemisch beraten bedeutet, den Menschen und sein Handeln nicht isoliert zu betrachten, sondern im Kontext seiner verschiedenen sozialen Systeme; wie zum Beispiel der Familie, den Freunden oder Kollegen. Bindungen oder auch Störungen im Umgang mit diesen  werden im Rahmen der Beratung mit Hilfe verschiedener Methoden sichtbar. Hier finden unter anderem das Familienbrett oder die Genogrammarbeit Anwendung. Zudem erhalten Sie durch zirkuläre Fragetechniken ein erweitertes Verständniss bzgl. Ihrer aktuellen Situation, wodurch neue oder andere Handlungsoptionen erkennbar werden.

Beratungsrahmen:

Die Beratung findet üblicher Weise in meinen Räumen statt. Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht, alle Informationen werden streng vertraulich behandelt. Außerdem unterstelle ich mich als Mitglied des DGSF den Ethik-Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) e. V.(Nachzulesen unter https://www.dgsf.org/ueber-uns/ethik-richtlinien.htm

 

Dauer und Anzahl der Beratungstermine:

Jede Beratungseinheit dauert 50 Minuten.  
Die Anzahl der Beratungstermine ist abhängig vom Beratungsbedarf und wird von Ihnen selbst festgelegt.

Hinweis:
Die systemische Beratung ist bei kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose, Therapie oder Behandlung.
Im Zweifelsfall konsultieren Sie bitte zunächst Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.
Aus gegebenen Anlass weise ich darauf hin, dass nicht eingehaltene Termine in Rechnung gestellt werden, sofern sie nicht spätestens zwei Tage vorher abgesagt werden. Ich danke für Ihr Verständnis.